Physiotherapie, Krankengymnastik, Klassische Massage, Osteopathie und Craniosacrale Therapie - Ursula Kaufmann

Muskuläre Einschränkungen und Gelenkblockaden werden mit physiotherapeutischen Behandlungen aufgelöst. Dies verbessert das muskuläre  Gleichgewicht, erweitert die Beweglichkeit und gleicht Fehlhaltungen aus, die Beschwerden verursachen. So entsteht beim Klienten ein Gefühl des Wohlbefindens im Einklang mit seinem Körper.

Massagen, osteopathische  Behandlungen wie die Craniosacraltherapie lösen ebenfalls Verspannungen  und Blockaden im Energiefluss und bringen den Körper und Energiesystem in ein neues  Gleichgewicht.

Mit Krankengymnastik können diese Ergebnisse nochmal gefestigt und stabilisiert werden. Der Klient erlernt dabei Bewegungen und Übungen, die er zuhause einsetzen und durchführen kann.
Dies gibt ihm Kenntnisse und Wissen, die ihn eigenständiger machen und seiner Gesundheit dienen.

Krankengymnastik

Als Ergänzung zu Yoga oder allein angewandt wird sie individuell je nach Beschwerden eingesetzt. Ich erarbeite mit dem Patienten im Lauf der Behandlung ein eigenes Übungsprogramm, das er zu Hause ausführt. Auch hier ist es mein Ziel, dass der Patient dabei lernt, sich durch diese Anleitung selbst zu helfen.

Klassische Massage

Als Ergänzung zu anderen Behandlungen oder einfach nur zur Entspannung. (30 min, bei Bedarf auch länger)

Sanfte funktionelle Osteopathie

bei Gelenkblockaden: Durch Oszillieren wird der Körper in eine Schwingung gebracht, die eine allgemeine Entspannung erzeugt. Hier ist es möglich, mit minimalem Einsatz der Hände diese Blockade zu lösen.

Craniosacrale Therapie

Durch sanfte Berührung an Becken, Brustkorb und Kopf nehme ich Kontakt zum Rhythmus des auf- und abschwellenden Flusses der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit auf. Hier spüre ich Ungleichgewichte und Einschränkungen im Körper. Es wird eine Tiefenentspannung ausgelöst, die mir erlaubt, diese Einschränkungen aufzulösen. In der Entspannung werden Selbstheilungskräfte aktiviert, die auf allen Ebenen wirksam werden.